Handball Ball weiß blass 2016

Testspiele der Damen gegen die HSG WBW III und TGB II

Zum Ende des ersten Blocks unserer Vorbereitung absolvierten wir zwei Testspiele - gegen die 3. Mannschaft der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden und die 2. Mannschaft der TG Bessungen - und erhielten so eine wichtige Rückmeldung, wo wir gerade stehen.
Das wichtigste, was wir mitnehmen: Wir können es als Team schaffen, die Abgänge unserer Leistungsträger zu kompensieren, auch wenn es von allen Spielerinnen sehr viel Flexibilität und Einsatz erfordert! Und: Das neue Trainerteam kann gute Impulse setzen und Gelassenheit und Zuversicht in die Mannschaft bringen!


Außerdem stimmen Ausdauer und Kondition - so konnten wir trotz der hohen Belastung durch den intensiven Trainingstag noch prima mit den Damen aus Bessungen mithalten.
Auch die Abwehr - v.a. im 5:1 und in der noch ungewohnten 3:2:1-Formation - funktionerte trotz völlig neuer Spielerinnen-Konstellation erstaunlich gut.
Definitv ausbaufähig ist der Torabschluss, sowohl aus dem freien Spiel als auch vom 7-Meter-Punkt (6 verworfene Strafstöße sind einfach zu viel!). Zudem müssen die vielen technischen Fehler (Schrittfehler, Fehlpässe etc.) dringend abgestellt werden.
Das werden wir nach zwei trainingsfreien Wochen dann ab August in Angriff nehmen und in vielen weiteren Trainingsspielen bis zum Rundenbeginn erproben und festigen.