Handball Ball weiß blass 2016

Weibliche C-Jugend 
TV Büttelborn- SKG Rossdorf 15:32 (7:17)

Am heutigen Sonntag machten wir uns auf zum Auswärtsspiel zum TV Büttelborn. Schon vor dem Spiel bahnte sich an, das dieses eher einseitig zu Gunsten unserer Mädels gestaltet werden sollte. Hieß es in der Kabine mit konsequenter Abwehrarbeit Tempogegenstöße zu laufen, um sich Tor für Tor abzusetzen und einen angemessenen Vorsprung herauszuspielen, kamen wir wieder einmal nicht gut ins Spiel.

Unseren Gegnern gelang es immer wieder ihre gefährlichste Spielerin am Kreis freizuspielen. Erst nach einer „Hallo wach“ Auszeit konnten wir unsere Vorgaben erfüllen und uns von einem ausgeglichenen Spielstand (6:6) ein Polster von 7:17 bis zum Seitenwechsel herausspielen.

Der Beginn der zweiten Halbzeit war dann sehr zum Ärger unserer Trainer ein Spiegelbild des ersten Durchgangs. Auch hier haben wir die Anfangsphase völligst verschlafen und mussten abermals durch ein Time Out wachgerüttelt werden (12:18).Wohl wieder der richtige Zeitpunkt, denn danach konnten wir erneut eine enorme Leistungssteigerung abrufen. Mit dem Endergebnis von 15:32 können wir alles in allem zufrieden sein!

Fürs nächste Auswärtsspiel schon kommende Woche in Erbach sollten wir allerdings tunlichst die Leichtigkeiten aus den Anfangsphasen beider Hälften vermeiden. Bei stärkeren Gegnern benötigen wir die Auszeiten sicherlich für andere Momente!