Handball Ball weiß blass 2016

Heim: MJC - SKG Roßdorf
Gast: Tv Groß-Rohrheim
Ergebnis: 47 : 26
Nachdem die MJC in den beiden vorhergehenden Spielen mit einem Sieg und einer knappen Niederlage in die Saison gestartet war, wartete im Heimspiel der TV Groß-Rohrheim auf das Team. Groß-Rohrheim war bis dato mit 6:2 Punkten gestartet und nur schwer einzuschätzen.

Roßdorf konnte fast in Vollbesetzung antreten und kam gut ins Spiel. Bereits in den ersten Minuten war zu sehen, dass unsere MJC das schnellere und sichere Angriffsspiel beherrschte. Die Groß-Rohrheimer taten sich mit der flotten Roßdörfer Spielweise schwer und hatten Probleme in der Abwehr.  Unsere Jungs nutzen ihre Chancen, auch Tempogegenstöße wurden sicher verwertet.


Der Abstand wuchs und zur Halbzeit wurden die Seiten mit einem deutlichen 10-Tore-Vorsprung gewechselt. Auch die zweite Spielhälfte wurden von unseren Jungs dominiert, wobei auch hier die eigene Abwehrleistung nicht die Beste war. Zum Schluß sprang ein deutlicher Sieg heraus, der Hoffnung für die nächsten schweren Spiele gibt.
Es spielten: Marius im Tor, Jakob, Mads, Mark, Leon, Tom, Julian, Carmelo, Marvin, Stuart und Eyob