Handball Ball weiß blass 2016

Heim: mJC

Gast: JSG Büttelborn 1

Ergebnis: 30:32 (13:16)

Dein Bericht: Im Hinspiel in Büttelborn setzte es eine 41:26-Niederlage. Im Gegensatz dazu kamen die Roßdörfer Jungs im Heimspiel gegen einen körperlich überlegenen Gegner mit zum Teil gut ausgebildeten Spieler wesentlich besser zurecht. Büttelborn legte schnell mit 1:4 vor. Roßdorf kämpfte sich aber wieder heran und versuchte die Büttelborner Abwehr mit viel Bewegung in Verlegenheit zu bringen. Zwischenzeitlich konnten die Gastgeber ausgleichen. In der Abwehr viel es schwer, gegen die wuchtigen Gästespieler ein Rezept zu finden. Beim Stand von 13:16 wurden die Seiten gewechselt.

Nach dem Pausentee entwickelte sich ein munteres Spiel mit sehenswerten Aktionen auf beiden Seiten. Roßdorf kam Tor um Tor heran, versäumte es aber, in Führung zu gehen. Am Ende konnten sich die Gäste knapper als erwartet mit 30:32 durchsetzen.

Das Trainergespann Dennis und Klaus sowie die zahlreichen Roßdörfer Zuschauer waren dennoch zufrieden mit der Leistung der Mannschaft, die erneut krankheitsbedingt auf einige Spieler verzichten musste. Besonderer Dank gilt Artan, der Marius zeitweise im Tor vertrat.

Es spielten:

Marius im Tor, Artan, Carmelo, Christian, Fabian, Julian, Lucas, Marius. Stuart, Tom.