Handball Ball weiß blass 2016

Damen erkämpfen sich einen Punkt!

Am Samstag Abend machten sich die Damen der SKG Roßdorf auf den Weg nach Rüsselsheim und traten dort gegen die Hellas an.

Das Spiel startete sehr gut. Durch klare Absprachen in der Abwehr und Kommandos von der Torhüterin standen sie fest und es gab kein Durchkommen. Auch im Angriff nutzte die SKG ihre Chancen, sodass sie sich auf einen 7:1 Vorsprung absetzen konnten. Dieser führte nun auch zur ersten Auszeit der Gegner.
Das Team stand weiterhin kompakt und konnte zufrieden mit einem Halbzeitstand von 11:6 in die Kabine gehen.


In der zweiten Hälfte ging es eher schleichend weiter. Der Torhüterwechsel der Gegner machte den Damen zu schaffen, denn viele Bälle wurden gehalten und sie konnten ihren Vorsprung nicht weiter aufrecht erhalten.
Währenddessen holten sich die Gegner viele 7 Meter raus, wohingegen unsere Damen immer mehr Zeitstrafen kassierten.
Durch den, von Pauline, letzten verwandelten Strafwurf konnten sie sich noch den Endstand von 16:16 erkämpfen.

Ein Dankeschön geht abschließend an die Gastfreundlichkeit der Hellas, die unsere SKG nach dem Spiel noch zum Essen und Trinken eingeladen haben! ?

Es spielten: Sabine und Märy (im Tor), Helena,Julchen, Larissa, Anne L., Pauline,Jassi,Louisa, Charleen, Maria und Anne R.