Handball Ball weiß blass 2016

SKG Roßdorf B-Jug. männl. Bezirksliga
Gast: JSG Rüsselsh./Bauschh./Königst.
Ergebnis: 25:25 (13:14)
Am Samstag, dem 9.12.2017, spielte die männliche B-Jugend um 15:30Uhr gegen die JSG Rüsselsheim. In der Heimarena, mussten die BLUE-BO¥S ihre Siegesreihe gegen den Tabellen Vierten verteidigen. Die JSG ist ein altbekannter zäher Gegner der Jungs.
Zu Beginn des Spiels gingen die Gäste in Führung aber Roßdorf konnte sie schon bald einholen, doch dann verletzte sich  schon im ersten Viertel der Torhüter Artan Suvidoli Am Knie und konnte nicht weiterspielen. Nun sah es schlecht aus für die SKG, doch der Feldspieler Tom Klemens, der nun im Torstand, packte seine  Torhüter Fähigkeiten aus alten Zeiten aus und rettete die erste Halbzeit, sodass wir mit nur 13:14 hinten lagen.

In der Zweiten Hälfte konnte sich Roßdorf wieder absetzen, doch durch Häufung technischer Fehler rückte Rüsselsheim immer näher rann und es begann ein Kopf-an-Kopf Rennen. In der letzten Minute ein Gleichstand von 24:24. Zum Sieg führte dann ein Rückraum Treffer von Christian Welter in den letzten Sekunden und die Menge tobte!

Es spielten:
Artan Suvidoli (Tor), Tom Klemens (Tor), Moritz Schuck, Christian Weiter, Nico Gerlach,
Moritz Schattschneider, Lukas Seufert, Max Buchwalsky, Carmelo Laneri, Fabian Weigel, Tom Banzhaf, Julian Kaiser und Hendrik Clüsserath
Es fehlten: Marc Krause und Julius Marx.

 

Sonntag ist der letzte Heimspieltag im Jahre 2017 und die Weihnachtsausgabe unserer TimeOut! ist fertig.

37 Timeout 06 2018 druck 1 klein

 

Dieses Mal ziert die SKG-Socke mit Hanniball dem DHB-Maskottchen unser Titelbild. Sie hat dieses Jahr ziemlich viel erlebt und darf daher auch mal einen Kasten ausgeben. Ausserdem gibt es ein Suchspiel für unsere kleinen "Reds" im Heft. Der SKG-Weihnachtsmann hat sich ein paar Mal im Heft versteckt - fragt sich nur wo und wie oft.
Dazu gibt es wieder Berichte von den letzten Spielen der Aktiven.

Die Reds stehen nach ihrem Sieg gegen Kahl/Kleinostheim
mit beiden Füßen fest im Mittelfeld und möchten gegen den TV Glattbach unbedingt nachlegen. Die Zwodd steht nach der hohen Niederlage gegen das Tabellenschlusslicht aus Erbach unter Zugzwang und will gegen den TV Lampertheim heute alles geben, um das Punktekonto wieder aufzuhübschen. Die Damen haben den TV Büttelborn zu Gast.

Wie am letzten Heimspieltag des Jahres üblich, gibt es wieder Bierspezialitäten aus der Pfungstädter Brauerei. Den Part der Bierengel übernehmen diesmal Arny's Angels.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Helfern in diesem Jahr bedanken und freuen uns natürlich immer darüber, wenn sich noch mehr dazu entscheiden im Verein ehrenamtlich mitzuwirken.

Wir wünschen den Teams viel Erfolg.
Handball Zick, Handball Zack ...

Wir warten aufs Christkind!

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Viele stimmen sich schon lange vor Heiligabend, auf das Weihnachtsfest ein. Dies kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise geschehen – beispielsweise durch einen Besuch des Weihnachtsmarktes, das Singen und Hören von Weihnachtsliedern, das Backen von Weihnachtsplätzchen und Weihnachtskeksen oder das festlich-weihnachtliche dekorieren der eigenen vier Wände! Jeder hat seine eigenen und ganz persönlichen Methoden bzw. Vorlieben, die dabei helfen, für eine besinnliche Vorweihnachtsstimmung zu sorgen.

Auch die Handballer möchten Sie auf ein besinnliches Weihnachtfest Glühwein einstimmen und freuen sich auf Ihren Besuch am Abend vor Weihnachten am SKG Treff auf dem Angerplatz.

Nehmen Sie sich doch ein bisschen Zeit und verbringen mit uns ein paar nette Stunden bevor die Weihnachtsfeierlichkeiten am 24.12. beginnen.

Treffpunkt ist am 23.12.2017 von 181:00 – 22:00 Uhr vor dem SKG Treff auf dem Angerplatz.

Die Abtl. Handball freut sich auf Sie.

Weihnachtsfeier bei den Handballern heißt immer auch, dass es eine Motto-Feier ist.

Dieses Jahr ist das Motto: Krimi!!

Egal ob man als MissMarple, Kojak, Derrick, Kriminaltechniker, Tatortreiniger oder Mordopfer kommt, den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.
Aber man darf auch ganz normal kommen, wer möchte kann das Motto natürlich gerne umsetzen.

weihnachtskrimi v5 final harro fb hp


Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein und reichlich zu trinken (inkl. Cocktailbar) wird es auch wieder geben.
Und die eine oder andere Überraschung auf der Bühne wird es auch wie jedes Jahr geben.
Der Unkostenbeitrag, wird wie immer am Eingang bezahlt.

Wir freuen uns schon auf Magnum, Cagney & Lacey, Charlys Engel, Columbo und Co.

 

Unser Kooperationspartner Sport-Mroczek in Pfungstadt hat wieder viele gute Angebote......wer also noch ein "Handballer"- Geschenk für Weihnachten braucht, wird dort bestimmt fündig. Angebote auch unter www.handballcompany.de!mrozek