Handball Ball weiß blass 2016

H2 | SKG Roßdorf II – HSG Siedelsbrunn/W.-Michelbach 35:43 (17:24)

Der Auftakt des Jahres erfolgte daheim gegen die Spielgemeinschaft aus dem Odenwald. Der Gegner lag in der Tabelle hinter den Gastgebern, sodass die Zielsetzung klar auf Einbehaltung der zwei zu vergebenden Punkte ausgerichtet war. Den Zwischenergebnissen war das jedoch nicht anzusehen. Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis Roßdorf seinen ersten Treffer versenken konnte. Bis dahin hatte Siedelsbrunn bereits einen Profit in Form von 5 Toren daraus gezogen. Auch nach der zwingend notwendig gewordenen Auszeit durch Coach Feldmann wurde die Abwehrarbeit nicht wirklich besser, sodass vor allem der gegnerische Halblinke aus der Distanz einige (bzw. zu viele) torreiche Akzente setzen konnte.

Weiterlesen ...

Heute früh konnten sich die Eltern unserer Jugendspieler über die Arbeit des Vorstandes und der Jugendwarte informieren. Inge Koch und Klaus Lebherz stellten dabei die derzeitige Situation im Verein dar und hoffen nun auf die Mitarbeit der Eltern in verschiedenen Projekten und während des Spielbetriebs. Es wäre schön, wenn sich noch mehr für die vielschichtige Arbeit in unserer Abteilung engagieren würden.Da ja auch zum Neujahrsempfang mit Bescherung geladen wurde, konnten alle Jugendspieler noch ein Präsent in Form einer SKG-Sporttasche mit nach Hause nehmen.

 DSC 0581DSC 0587

Heim: HSG WBW
Gast: SKG
Ergebnis: 20:24 (9:9)
Die Kurzversion des Spieles heißt: schlecht gespielt und gewonnen, dem Gegner fehlten die Mittel und der Schiri bekommt die Note „ungenügend“, weil es keine schlechteren Noten gibt.
Die erste Halbzeit sah es so aus, als wären unsere Jungs noch nicht aus den Ferien zurück und kamen vom Rückstand zum Ausgleich, um wieder in Rückstand zu geraten, 3:3, 6:6 und mit 9:9 in die Pause.

Weiterlesen ...

…alle Jahre wieder…feiern alle rundherum und stimmen sich weihnachtlich auf die besinnliche Zeit des Jahres ein.

Die Mini’s wollten es dieses Jahr aber etwas anders machen und luden ihre Eltern und Geschwisterkinder in ihr Training ein.

Diesmal packten nicht nur die Kids, sondern auch die Eltern ihre Sportschuhe ein und verbrachten einen tollen Spiel - Sport Nachmittag in der Rehberghalle.

Zuerst mussten wir uns natürlich alle warm machen. Beim Mattenball spielten Eltern gegen Kinder. Jede Mannschaft muss dabei versuchen beim Gegner einen Punkt zu erzielen, indem sie den Ball auf der gegnerischen Matte ablegen.

Weiterlesen ...