Handball Ball weiß blass 2016

H2 | SKG Roßdorf II – HSG Langen (37:32)

Zum Heimspielauftakt der Saison 17/18 gastierte die Langener HSG in Roßdorfs Zahlwaldhalle. Gegen den langjährigen Bezirksoberligisten gelang ein blendender Start (5:0). Die SKG ließ die Gäste danach mehr und mehr ins Spiel kommen und wurde in der Abwehr weniger konsequent, sodass zwar nicht der Einstand, aber immerhin der Anschluss wiederhergestellt wurde. Bis zum Seitenwechsel sollten trotz guter Torhüterleistung deshalb fünfzehn Gegentore fallen, was die Defensivmängel nochmals widerspiegelt. Die gute Nachricht aber: Mit achtzehn eigenen Zählern präsentierte sich die Zwodd im Angriff hingegen sehr produktiv.

Gleich nach Wiederanpfiff beendete Langen erfolgreich seine Aufholjagd beim 18:18. Für eine Weile lang begegneten sich die Teams auf Augenhöhe: Tore und Fehler passierten in gleichem Maße. Bis zu den letzten 10-15 Minuten: Hier zwangen die Gastgeber zu 2-3 Ballverlusten mehr, sodass sich Roßdorf über schnelle Tore wieder einen Vorsprung herausarbeitete. Ebenso hatten die Langener keine Lösung parat gegen die präzisen Anspiele an den Kreisläufer (33:28). Sodann war der Zahn gezogen und die Gegner steckten auf, wodurch am Ende ein unerwartet deutlicher Endstand von 37:32 zustande kam.

Weiterlesen ...

mJE - Siedelsbrunn/Waldmichelbach 15:18

 

Am Wahlsonntag machte sich die männl, E auf den Weg in den Odenwald.Dort traf man auf eine gemischte E Jugend der HSG, die fast alle dem älteren Jahrgang angehörten.

In der ersten Halbzeit begannen die Rodörfer Jungs konzentriert und gingen in Führung.Allerdings zeigte sich recht schnell, das der Gegner das Spiel 2x3 gegen 3 wesentlich besser beherrschte. Immer wieder nutzte der Gegner Unaufmerksamkeiten in der Deckung und brachte seine überragenden Werfer in Position.Mit einem 12:6 Rückstand ging es in die Kabine.

Weiterlesen ...

Am Wochenende fand in heimischer Halle ein Spielefest für die Minis statt.

Bei insgesamt 5 Mannschaften spielte jeder gegen jeden.

Da wir das Turnier der „Großen“ Mini’s absagen mussten, unterstützen diese unsere Anfänger.

Die Gegner bestanden hauptsächlich aus Anfängern und jüngeren Jahrgängen.

Weiterlesen ...

Nach einer langen Vorbereitungsphase mit etlichen Testspielen und Turnieren startete auch unsere MJC in die neue Saison. Das Team spielt dieses Jahr wieder in der BOL und wird von den Trainern Jochen und Karsten betreut.

Im ersten Spiel der neuen Runde reiste die MJC nach Erbach (HP). Das gegenerische Team war die dortige 2. Mannschaft, die uns gut bekannt ist.  Unsere Roßdörfer Jungs konnten in Bestbesetzung antreten und starteten ordentlich. Über ein zwischenzeitliches 4:8 wurde mit einem 10:16 in die Pause gegangen. Auch in der zweiten Spielhälfte konnte der Vorsprung noch ausgebaut werden, so daß über 18:28 der Sieg mit letztendlich 23:37 Toren recht ungefährdet war. Schön war anzusehen, daß unsere Mannschaft auf allen Positionen ausgeglichen besetzt ist und von überall Tore erzielt wurden.
In den nächsten Spielen - leider erst ab Ende Oktober - wird sich gegen deutlich stärkere Gegener zeigen, wie die Spielstärke unseres Teams einzuschätzen ist.
Die vielen Fans freuen sich darauf!

Es spielten: Marius (Tor), Jonas, Mark, Mads, Leon, Jakob, Stuart, Marvin, Carmello, Julian und Tom.

Bitte schickt die aktuellen Berichte der Spiele direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Spielberichte können nämlich derzeit nicht über die Homepage übertragen werden.