Handball Ball weiß blass 2016

Schlagergarten mit Mario Hofer & Friends am OKF bei den Handballern

Schlagerparty klein

Wie schon in den letzten Jahren lädt Mario Hofer ab 12:30 Uhr mit seinen Gästen zur Schlager-Party im Handballerhof ein.

 

 

 

Nach dem obligatorischen Handballerfrühstück mit Kaffee, Eiern und Speck gibt es wieder ein Potpourri an Schlagern, dass uns den späten Sonntagvormittag bis zum Abend verkürzen wird.

 

Mario Hofer wird dabei von seinen Gästen: Fabio, Zedith, Rosi Karger, Jenny Fröhlich und Otti Thomas gesanglich unterstützt.

Ab 13:00 Uhr gibt es Kaffee, Kuchen und (neu dabei) frische Waffeln. Außerdem ist die Sektbar geöffnet. Ab 15:00 Uhr startet dann zusätzlich unsere Kinderbelustigung u.a. mit unserer Foto-Box.

 

1. Hofquiz auf dem Roßdörfer Ortskernfest bei uns Handballern

Freut euch in diesem Jahr auf unser Hofquiz mit Peter Dreier, der schon bei vielen Pub-Quiz, Festivals und auch bei Firmenveranstaltungen unter Beweis gestellt hat, dass rätseln im Team richtig Spaß macht. Wir freuen uns, Peter als professionellen Partner an unserer Seite zu haben und erklären gerne, was euch am Samstag (19.08.) um 15 Uhr im Handballer-Hof erwartet. Schaut euch auch unser Erklär-Video in diesem Beitrag an, wenn euch das hier zu viel Text ist.

Wer kann am Hofquiz teilnehmen?

 

Die Antwort ist ziemlich simpel: Einfach jeder, von Jung bis Alt. Wichtig für euch zu wissen ist, dass ihr nicht alleine spielt, sondern in einer Gruppe von maximal 10 Personen. Somit sind auch Einzelpersonen oder kleinere Teams herzlich willkommen und aus einem „gemischten Tisch“ wird ein gemeinsames Quiz-Team. So könnt ihr alle Fragen untereinander diskutieren und euch im Anschluss für eine Antwort entscheiden.

Wie läuft das Ganze ab?
Insgesamt gibt es 6 Runden:
4 Frage-Runden á 10 Fragen
1 Bilder-Runde (hier müssen Dinge erkannt werden) und
1 Musik-Runde (hier muss Musik erkannt werden).

OKF 2017 Banner Veranstaltung FB2 klein

Die Frage-Runden haben verschiedene Themen, wie z.B. Film & Fernsehen oder auch eine Roßdorf spezifische Runde. Es sollte für jeden etwas dabei sein, egal ob männlich oder weiblich, Bäcker oder Metzger, Handballer oder Sportverweigerer.
Die Runden werden nacheinander gespielt und die einzelnen Teams schreiben ihre Antworten auf den dafür vorgesehenen Quiz-Block. Am Ende einer Runde wird der jeweilige Antwortzettel mit einem benachbarten Team getauscht. Peter Dreier verkündet die Antworten und die Teams kontrollieren sich gegenseitig. Eigentlich ganz einfach oder?

Das Team, das am Ende der sechs Runden die meisten Punkte gesammelt hat, ist der erste Ortskernfest-Quiz-Champion und wird von unserem Ortskernfestpaar 2017 Anja und Klaus Lebherz zum Gewinner gekürt.

Ist sonst noch etwas zu beachten?
Beim gemeinsamen Quizzen geht es nicht nur ums Gewinnen. Natürlich freut man sich, wenn man am Ende auf dem Treppchen ganz oben steht. Es geht aber eher darum, gemeinsam ein bisschen zu rätseln, Spaß zu haben und dabei ein paar kühle Getränke zu genießen.

Wie kann ich dabei sein?
Die Teilnehmerzahl fürs Quiz ist aus Platzgründen limitiert. Schnell sein lohnt sich also, denn „Wer zuerst kommt mahlt zuerst“. Meldet euch am besten gleich mit eurem (Team-)Namen und der Anzahl der Personen an unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eine spontane Anmeldung ist an dem Ortskernfest-Samstag ab 14 Uhr im Handballer-Hof möglich. Allerdings nur, wenn noch freie Plätze verfügbar sind.

Seid dabei und habt einen spannenden und unterhaltsamen Nachmittag mit uns!

Hallo Handballer und Fans,

die neuen Fotos für die Saison 17/18 sind  schon hier auf unserer Webseite zu sehen - viel Spaß damit...

Euer Web Team

Handballkracher in der Sommerpause:

Die Falken gegen den deutschen Meister  in Groß- Bieberau!

Es sind nur noch wenige Stehplätze am 05.08.2017 vorhanden, jetzt schnell zugreifen.

014 17 001 Plakat Rhein Neckar Loewen 170614 v01 aja

Testspiele der Damen gegen die HSG WBW III und TGB II

Zum Ende des ersten Blocks unserer Vorbereitung absolvierten wir zwei Testspiele - gegen die 3. Mannschaft der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden und die 2. Mannschaft der TG Bessungen - und erhielten so eine wichtige Rückmeldung, wo wir gerade stehen.
Das wichtigste, was wir mitnehmen: Wir können es als Team schaffen, die Abgänge unserer Leistungsträger zu kompensieren, auch wenn es von allen Spielerinnen sehr viel Flexibilität und Einsatz erfordert! Und: Das neue Trainerteam kann gute Impulse setzen und Gelassenheit und Zuversicht in die Mannschaft bringen!

Weiterlesen ...