Handball Ball weiß blass 2016

Heute früh konnten sich die Eltern unserer Jugendspieler über die Arbeit des Vorstandes und der Jugendwarte informieren. Inge Koch und Klaus Lebherz stellten dabei die derzeitige Situation im Verein dar und hoffen nun auf die Mitarbeit der Eltern in verschiedenen Projekten und während des Spielbetriebs. Es wäre schön, wenn sich noch mehr für die vielschichtige Arbeit in unserer Abteilung engagieren würden.Da ja auch zum Neujahrsempfang mit Bescherung geladen wurde, konnten alle Jugendspieler noch ein Präsent in Form einer SKG-Sporttasche mit nach Hause nehmen.

 DSC 0581DSC 0587

Heim: HSG WBW
Gast: SKG
Ergebnis: 20:24 (9:9)
Die Kurzversion des Spieles heißt: schlecht gespielt und gewonnen, dem Gegner fehlten die Mittel und der Schiri bekommt die Note „ungenügend“, weil es keine schlechteren Noten gibt.
Die erste Halbzeit sah es so aus, als wären unsere Jungs noch nicht aus den Ferien zurück und kamen vom Rückstand zum Ausgleich, um wieder in Rückstand zu geraten, 3:3, 6:6 und mit 9:9 in die Pause.

Weiterlesen ...

…alle Jahre wieder…feiern alle rundherum und stimmen sich weihnachtlich auf die besinnliche Zeit des Jahres ein.

Die Mini’s wollten es dieses Jahr aber etwas anders machen und luden ihre Eltern und Geschwisterkinder in ihr Training ein.

Diesmal packten nicht nur die Kids, sondern auch die Eltern ihre Sportschuhe ein und verbrachten einen tollen Spiel - Sport Nachmittag in der Rehberghalle.

Zuerst mussten wir uns natürlich alle warm machen. Beim Mattenball spielten Eltern gegen Kinder. Jede Mannschaft muss dabei versuchen beim Gegner einen Punkt zu erzielen, indem sie den Ball auf der gegnerischen Matte ablegen.

Weiterlesen ...

Umfrage zum Thema - Handball in Roßdorf

Handball 2020 - Gemeinsam für die Zukuft des Handballs in Roßdorf

Wie schon angekündigt, müssen wir uns als Verein gewissen Herausforderungen und Veränderungen stellen.
Darum möchten wir Mitglieder, Aktive, Eltern und Freunde des Roßdörfer Handballs einladen, sich aktiv an einer Neuorientierung der Abteilung für die nächsten Jahre zu beteiligen. Zu diesem Zweck möchten wir diese Umfrage unter den Mitgliedern und Freunden das Roßdörfer Handballs starten.

Sagen Sie uns ihre Meinung! Kritik, Lob, Ideen, Verbesserungen usw. - all das möchten wir von Ihnen erfahren. Aber bitte sachlich bleiben. Beleidigungen oder verbale Entgleisungen haben hier nichts zu suchen.

Helfen Sie uns, unseren Handballsport in Roßdorf auch in der Zukunft attraktiv zu gestalten und voran zu bringen.

Wir bitten widmen Sie dieser Umfrage ein paar Minuten Ihrer Zeit.

https://www.survio.com/survey/d/G4X2C0N9J3V9B4K4A

 

Wir warten aufs Christkind

Wer am Freitag nach 18:00 Uhr am Angerplatz vorbeifuhr, traute seinen Augen wohl kaum. Eine große Menschenansammlung scharte sich um ein kleines beleuchtetes Holzhäuschen vor dem SKG-Treff. Der HFR hatte zusammen mit der Abtl. Handball zum „Warten auf das Christkind“ eingeladen. Diesmal nicht am 24.12. direkt vor der Bescherung, sondern schon einen Tag vorher in Form einer „Afterworkparty“. Mit Glühwein, Kinderpunsch und warmen Würstchen stimmte man sich auf die Weihnachtsfeierlichkeiten ein. Schon ab 18:00 Uhr versammelten sich die Ersten um die vorhandenen Stehtische und die Menschentraube um die Hütte wurde immer größer. Auch die Idee, die Veranstaltung einen Tag vorzuverlegen, kam bei allen Besuchern gut an. Das Konzept, ein gemütliches Beieinander bei netten Gesprächen, warmen Getränken und etwas Livemusik, ging vollends auf. So feierte man in den Abend hinein bis der Glühwein alle war. Danke an alle freiwilligen Helfer und im Besonderen an Heiko Hoffmann vom RCC, der mit der seiner Gitarre den Abend musikalisch untermalte.

Wir hoffen, dass sich diese Veranstaltung, am Abend vor Weihnachten, in den nächsten Jahren etabliert. Das Zeug dazu hat sie allemal.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung