Handball Ball weiß blass 2016

Hallo liebe Handball-Freunde,

das 35. Ortskernfest ist nun vorüber und ich möchte mich im Namen des Orga-Teams ganz herzlich bei ganz vielen Menschen bedanken.

Vielen Dank an...
...unseren Vorstand für das entgegengebrachte Vertrauen.
...dem Auf- und Abbau-Team, welches sich extra Urlaub genommen und unsere Vorstellungen von der Hofgestaltung so wunderbar umgesetzt hat.
...ein besonderer Dank geht hier an Wolfgang Schmid und Klaus Banzhaf für den Bau der sensationellen neuen Theke unseres Barzelts.
...der Wackel-Wodka-Crew, welche in Rekordzeit unsere kleinen Köstlichkeiten abgefüllt hat. Nächstes Jahr stoppen wir die Zeit ;-)
...Eileen Schug und Kay Landzettel für die Lieferung der Wackel-Wodkas.
...Freiwillige Feuerwehr Roßdorf für die Kühlung unserer Wackel-Wodkas.
...Bernd Rück für die Positionierung des Kühlcontainers.
... Steffen Mickat und Tobi Mickat für den aufwändigen Auf- und Abbau der Technik, die super Musik und Stimmung, die langen Partynächte mit wenig Schlaf und die schöne Zusammenarbeit.
...Björn Martin Walter Dreier alias Peter Dreier, der sofort an den Erfolg des Hofquiz geglaubt und mich bestärkt hat, es durchzuführen, für die tollen kreativen Ideen im Vorfeld, die Erstellung des super Erklärvideos und dass er sogar extra Fragen über Roßdorf und Handball recherchiert UND das Hofquiz einfach sensationell und witzig moderiert hat. Ich freue mich schon heute auf nächstes Jahr.
…danke auch an Sabrina für das Mithelfen und die Auswertung/Dokumentation der gewonnenen Quiz-Punkte.
...Tobi Vorwerk für die wunderbare musikalische Gestaltung der Musikrunde und der tollen spontanen Musikeinlage während der Auswertung der Punkte. Wir freuen uns riesig, wenn du nächstes Jahr auch wieder mit dabei sein kannst.
...Anja und Klaus Lebherz, die als erstes Ortskernfestpaar die Siegerehrung unseres ersten Hofquizes übernommen haben.
...den Sponsoren unserer tollen Hofquiz-Gewinne.
...den 80 Teilnehmern und den vielen Zuschauern von unserem Hofquiz.
...Christiane mit Team für das Eier & Speck Frühstück, die vielen Dienste hinter dem Burgergrill und die kurzen Nächte.
...Birgit, Yvette und Bianca für die tolle Gestaltung unserer Kaffeehaus-Atmosphäre, den Waffelteig, die Organisation der Kuchen, die vielen Dienste, die ihr übernommen habt und für den wenigen Schlaf am Wochenende.
...Volker Weber alias Mario Hofer mit seinen Musiker Freunden, die eine super Stimmung in unseren Schlagergarten gebracht und somit den Sonntag ganz wunderbar musikalisch gestaltet haben.
...Familie Schattschneider für die vielen Dienste, die tolle Pressearbeit und kreative Ideen.
...dem Aufräum-Team für das frühe Aufstehen und Säubern des Hofes und Burgergrills.
...Jochen Gunkel für die spontane Bereitstellung des "Zugpferdes" beim Abbau.
...Andreas Klober für den spontanen Druck und dem Copy-Shop Rossdorf für die Print-Produkte.
...dem Team rund um die Kinderbelustigung für die tolle Betreuung der Kinder.
...allen Menschen, die einen Dienst übernommen und somit unseren Verein so wunderbar unterstützt haben. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder auf euch zählen und hoffentlich noch die ein oder andere Person für einen Dienst gewinnen können.
...all den vielen Hofbesuchern für das friedliche Feiern miteinander und den vielen witzigen Bildern, die in unserer Fotobox entstanden sind.
...und last but not least ein riesiges Dankeschön an mein Orga-Team für die vielen lustigen und kreativen Treffen, euren Einsatz im Vorfeld und während des Festes...das hier alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Danke für eure tolle Unterstützung, die Umsetzung der Ideen und das Vertrauen.

Danke auch für die vielen positiven Rückmeldungen von so vielen lieben Menschen. Wir freuen uns, dass unsere Ideen so gut bei euch angekommen sind.

Ich hoffe ich habe hier niemanden vergessen, falls doch verzeiht es mir.

In den nächsten Wochen folgt unsere Nachbesprechung, denn wir sprudeln schon wieder vor neuer Ideen und Verbesserungsvorschlägen.

Getreu dem Motto: "Nach dem Fest ist vor dem Fest". :-)

Herzliche Grüße
Jennifer Dietrich

Die Handballfamilie funktioniert

Um unseren Gästen ein paar schöne Stunden möglich zu machen, haben wir an verschiedenen Stationen inklusive Auf- und Abbau über 50 Stunden Dienste besetzen können. Allen, die bereit waren, sich hier im Rahmen der Dienste zu engagieren, dankt die Abteilung herzlich. Die zahlreichen Kuchenspender haben einen tollen Beitrag zum Gelingen des Sonntags geleistet. Dafür vielen Dank! Besonderer Dank gilt aber dem neu formierten Organisationsteam um Jennifer Dietrich. Ihr habt einen tollen Job gemacht. Die Neuerungen mit dem Hofquiz mit Peter Dreier und dem Überraschungsgast Tobi Vorwerk – bekannt aus „The Voice of Germany“, der bei Musikfragen und in den Pausen aufspielte sowie der Schlagergarten sorgten für frischen Wind im Programm. Wir können gemeinsam Stolz auf die Leistung am Wochenende sein!

Für den Abteilungsvorstand

Klaus Lebherz

Wir stehen in den Startlöchern……und so langsam macht sich eine leichte, wenn auch positive, Nervosität beim neuen Ortkernfest-Team breit.
Wird alles klappen? Wie kommen die Neuerungen bei den Ortskernfestbesuchern an? Hält das Wetter?

Das neue OKF-Team um Jennifer Dietrich hat jedenfalls in den letzten Wochen alles daran gesetzt, damit der Partyhof der Handballer am Ortskernfest ein Erfolg wird. Hin und wieder konnte man auf die Erfahrungen der letzten Jahre zurückgreifen, doch manchmal musste man auch bestimmte Sachen selbst in die Hand nehmen und eigene Erfahrungen machen.
Auf einige Neuerungen am Wochenende können wir uns jedenfalls heute schon freuen: Den neugestalteten Handballerhof, die Schnaps-Schussbar mit Erinnerungsfoto (mit der bekannten Bild-Kiste), das Hofquiz mit Peter Dreier am Samstagmittag, das Handballerfrühstück und das Kaffeehaus am Sonntag und die Kinderbelustigung mit der Fotobox. Aber auch altbekanntes wird wieder am Start sein: Die Partynächte am Freitag und Samstag mit DJ Mickat und der Schlagergarten mit Mario Hofer & Friends am Sonntag. Und wer es noch nicht wusste: Die Handballer-Burgermeisterei hat den besten Burger weit und breit!
Außerdem wertschätzt ihr die Arbeit und investierte Zeit derjenigen die sich für den reibungslosen Verlauf im Handballerhof am Wochenende kümmern. Denn alle die dort mitwirken, opfern dafür ehrenamtlich ihre Freizeit.
Kommt also alle recht zahlreich und besucht uns im Partyhof der Handballer an gewohnter Stelle, denn damit unterstützt auch ihr unseren Verein!

#OKF2017 #hofquiz #burgermeisterei #schnapsschussbar #handballerdireinen

IMG 20170816 101605 121

Der Wackelwodka und das Ortskernfest.

Auch dieses Jahr wird es bei uns wieder die süße alkoholische Leckerei "to go" in verschiedenen Farben geben. Wir sind schon fleißig am vorbereiten, damit am Wochenende auch genügend zum "auslöffeln" da sind.
Und nicht vergessen, damit das OKF am Wochenende auch sauber bleibt, gehören die leeren Plastikgläschen unbedingt in die bereitgestellten Mülleimer und nicht woanders hin.
#OKF2017 #handballerdireinen #schnapssschuss #handballerhof

Dienste am Burgerstand dringend gesucht!

Wir suchen dringend noch eine Person für die Burger-Kasse am OKF-Freitag von 22:15-2:00 Uhr und am OKF-Samstag eine Person für den Burgerdienst von 23:45-3:00 Uhr. Bitte meldet euch bei uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Banner Bugermeisterei OKF kleinDarf gerne geteilt und/oder weitergesagt werden.