Handball Ball weiß blass 2016

Heim: SV Erbach

Gast: mJC

Ergebnis: 26:36 (15:17)

Zum letzten Saisonspiel musste die C-Jugend in den Heppenheimer Ortsteil Erbach beim ungeschlagenen Tabellenführer und BOL-Meister antreten. Sowohl Erbach als auch Roßdorf mussten verletzungsbedingt auf Spieler verzichten. Erbach traf der Verlust der Leistungsträger hart. Roßdorf musste auf Ben (krank) und die verletzten Stuart und Carmelo verzichten. Zusätzlich meldete sich Torhüter Marius nach dem Bezirksauswahltraining am Vormittag verletzt ab.

Weiterlesen ...

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG!!!!

Am kommenden Sonntag ist Heimspieltag der Damen und der Reds in der Günther-Kreisel-Halle. Für beide Mannschaften geht es jetzt ums Ganze. Daher brauchen wir jede klatschende Hand um unsere Mannschaften zu unterstützen. Daher ist Eintritt ist für alle Kids, Jugendliche und deren Eltern frei.
Ausserdem wollen wir mit Euch wieder eine „rote Wand“ auf der Tribüne der Günther-Kreisel-Halle schaffen.
Also zieht Euch an diesem Wochenende irgendetwas rotes an.
T-Shirts, Schals, Kappen - egal was - hauptsache es ist rot.

Wir zählen auf Euch!

Es freuen sich auf euch der Vorstand, die Spieler und Trainer aller Mannschaften!

(Übrigens: Die Zwodd spielt am Sonntag um 18:00 Uhr auswärts bei der HSG Langen und ist nicht minder auf Fanunterstützung angewiesen)

Fanunterstützung kleiner

Harte Niederlage für unsere SKG Roßdorf Damen!

Endstand 28:16 für die Damen HSG Fürth/Krumbach II

Schwer zu verkraften ist das Spiel vom Sonntag den 05.03.2017. Unsere Damen fuhren in den Odenwald nach Fürth/Krumbach mit dem Gewissen, dass wir heute das Ding rocken wollen!!!

Doch es kam leider total anders.

Das gesamte Spiel war mit Fehlpässen von den SKG Damen übersäht. Kein Rückzugverhalten, Abwehr kaum oder besser gesagt gar nicht vorhanden. Auf der Platte stand das Team wie ausgewechselt da.

Weiterlesen ...

Herren1: SKG verliert „Schlüsselspiel“

Am vergangenen Sonntag ging es für die 1. Mannschaft der SKG Roßdorf gegen den Nachbarn aus Groß-Bieberau/Modau. Man hatte sich viel vorgenommen und in der Faschingspause viel trainiert, um nun endlich die lang ersehnte Wende einzuleiten und doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. Dieses Spiel war ein „Schlüsselspiel“, konnte man doch mit einem Sieg bis auf 2 Punkte an Gelnhausen heranrücken, die man am kommenden Wochenende in eigener Halle empfängt. Die Vorzeichen waren jedoch nicht optimal, da Trainer Klein auf Stelzer, Metzen, Laub und Reitz verzichten musste.

Weiterlesen ...

Heim: mJC

Gast: TV Trebur 1

Ergebnis: 25:21 (11:7)

Im letzten Heimspiel der Saison musste die männliche C-Jugend nach dem Auswärtserfolg in Pfungstadt - dort gewann man mit 35:28 - in der Bezirksoberliga gegen das Team von Jugend-Koordinator Tobias Führer antreten.

Weiterlesen ...