Handball Ball weiß blass 2016

Liebe Mitglieder und Freunde der SG Roßdorf /Reinheim 2018 eV,

hiermit laden wir Euch zu unserer diesjährigen außerordentlichen Jahreshauptversammlung

am:  21.09.2021 um:  19:00 Uhr   wo: TV Treff Reinheim

im Namen des Vorstandes herzlich ein.

Tagesordnung:

    Bericht des Rechners
    Bericht der Kassenprüfer
    Entlastung des Vorstands
    Wahlen der Kassenprüfer
    Verschiedenes

 Aufgrund der Corona-Hygiene-Maßnahmen wird jeder Teilnehmer gebeten, einen eigenen Stift sowie eigenes Getränk mit zu bringen.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Lebherz                                                                                     Christina Neuhöfer

1. Vorsitzender                                                                                    Schriftführerin

SG Roßdorf Reinheim 2018 eV                                                          SG Roßdorf Reinheim 2018 eV

ES GEHT WIEDER LOS!
Die Vorbereitung hat begonnen und unser Landesliga-Team testet zum ersten Mal gegen die HSG Aschafftal. Und wer hätte das die letzten Monate über gedacht: Es sind Zuschauer erlaubt (unter B235909899 214779383989270 506260639965148256 nedingungen).
 
Für alle Kurzentschlossenen hier die Infos 
 
 HSG Aschafftal – MSG Roßdorf/Reinheim
 TV Sporthalle Goldbach, Mühlstrasse 18, 63773 Goldbach
 Samstag, 14.8.2021
 17.30 Uhr
 
Zuschauer dürfen rein, wenn sie entweder doppelt geimpft sind, einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen können, oder nachweislich genesen sind. Bitte beachtet die geltenden Hygieneregeln.
———
Handball Zick, Handball Zack!

Jahreshauptversammlung 2021 – Handball Förderverein Roßdorf


Am 24. Juni konnte unter den momentan geltenden Bestimmungen die Jahreshauptversammlung unter dem Hygienekonzept im Sonnensaal Roßdorf stattfinden. Hier noch einmal vielen Dank an alle Anwesenden für die tolle Vorbereitung und Einhaltung der Vorgaben.
13 Mitglieder des Handball Förderverein Roßdorf trafen sich am Donnerstag im Sonnensaal zur Jahreshauptversammlung. Nach Begrüßung und einer kleinen Erinnerung, dass man sich am 24.06.2017 hier zur 25 Jahr Feier des HFR getroffen hatte, durch die 1. Vorsitzende Vanessa Bösl und dem Totengedenken an Gerhard Hinz, HFR-Gründungsmitglied und Ralf Matwin, ehemaliges Vorstandsmitglied, konnte es mit den Berichten des Vorstandes, Kassenwartes, Kassenprüfer und der Abteilung Handball weitergehen.
Aufgrund der Beschränkungen im vergangenen Jahr stand das Leben still. Es konnten keine Veranstaltung so wahrnehmen werden wie sonst. Nichts destotrotz ist es gelungen ein tolles Saisonheft 2020/2021 auf die Beine zu stellen. Und mit etwas Kreativität konnte im Dezember das Vorglühen in ein Vorglühen to go umwandeln werden, welches toll angenommen und unterstützt wurde.
Auch die Zahlen zeigten, gemäß dem Bericht von Nicolas Teska (Vertreter des Rechners Andreas Heil), für das vergangene Jahr gute Resultate. Die beiden Kassenprüfer konnten die ordnungsgemäße Arbeit bestätigen und veranlassten die Entlastung des Vorstandes. Nach dem Bericht von Dennis Stelzer, 2. Vorsitzender der Abteilung Handball, kam es zu den Neuwahlen. Volker Koch übernahm dankenswerter Weise die Rolle des Wahlleiters.
Als 1. Vorsitzende wurde Vanessa Bösl und Nicolas Teska wurde als 2. Vorsitzender im Amt bestätigt, Andreas Heil bleibt im Amt des Rechners und Marcus Englert macht als Schriftführer weiter. Beisitzer für das nächste Jahr sind Wolfgang Schmid, Thorsten Ruhl, Ronald Ruhl und Christoph Harbodt.
Christiane Henrich wird gemeinsam mit John Loftin im nächsten Jahr als Kassenprüfer fungieren.
Der Vorstand dankt dem ausscheidenden Vorstandmitglied Wally Stelzer für ihre Unterstützung und tolle Arbeit im Vorstand des Handball Fördervereins Roßdorf.

Wir danken allen Mitgliedern.
Bleibt gesund

Spielbericht Minis vom 18.07.2021


Kurz vor den Sommerferien, nach 8 Monaten ohne Spiel, haben wir am Sonntag die TGB Darmstadt zu einem Freundschaftsspiel empfangen.
Eine ganz neue Mannschaft ging an den Start, nur ganz wenige Spieler hatten Spielpraxis.
So taten sich alle schwer. Den Ball fangen, prellen, nur drei Schritte machen, nicht in den Kreis treten und Abspielen waren eine hohe Herausforderung. Mit jeder Spielminute wurde das Zusammenspiel besser.
Auch die Manndeckung klappte zeitweise ganz gut. Am Umschalten von Ballbesitz und "der Gegner hat den Ball" müssen wir noch arbeiten.
Fazit: Toll gekämpft, Jungs!
Es spielten: Til, Jonathan, Luca, Henri, Emir, Mika, Anton, Jonas und Vincent

 

wJB Jumping meets Showboxer

Am vergangen Freitag tauschten die Mädels der weiblichen B-Jugend, den Handball gegen Trampoline. Es ging zu Jumping meets Shadowboxer. Unter Anleitung von Mira Mößinger absolvierte man eine Einheit dieses wirklich anstrengenden Workouts. Ideal in der Vorbereitung, gerade für Handballer. Die Mädels waren begeistert und wir kommen definitiv wieder!
#handballjugend #skgroßdorfhandball #bockaufhandball #skgbmädles

Artikel erschienen am 02.07.2021 im Lokalsport des Darmstädter Echo
Von Bernd Kalkhof

Die MSG Roßdorf/Reinheim hatte sich viel vorgenommen für die Saison 2020/2021. Mit einem breiten und personell aufgewertetem Kader wollte die junge Spielgemeinschaft ins Rennen um einen Spitzenplatz in der Landesliga Süd gehen. Auch der Rahmen stimmte, den die SKG Roßdorf, einer der beiden Stammvereine, feiert in diesem Jahr die Wiedergründung der Handballabteilung. Nachdem die Sportart nach Beendigung des Feldhandballs lange ruhte, begann man 1971 mit dem Spiel in der Halle. Nun, 50 Jahre später, sah man sich eigentlich gut gerüstet, wieder einmal Handballgeschichte zu schreiben. Eine intensive, langwierige Vorbereitung wurde dann aber durch den zweiten Lockdown zunichte gemacht. „Wir haben wirklich anständig gearbeitet und viel Kraft investiert. Die Mannschaft war startklar und dann war das natürlich schon ein großes mentales Loch“, erinnert sich Christian Zölls an die Frustration und Ernüchterung seiner Spieler nach dem zweiten Lockdown im Oktober 2020. Der Trainer der MSG muss nun wieder langsam mit der Vorbereitung auf die kommende Saison beginnen, welche aber in diesem Jahr erst Ende Oktober beginnt. "Wir haben sechs Wochen mehr Zeit für die Vorbereitung, das muss wohl dosiert werden. Sonst kommt es am Ende noch zu einem Lagerkoller“, ist sich Zölls seiner schwierigen Aufgabe bewusst. Dabei muss der Übungsleiter noch froh sein, dass sich sein Kader in der langen handballlosen Zeit kaum verändert hat. Im Gegensatz zu anderen Ligakonkurrenten konnte man das Team weitgehend zusammenhalten. Lediglich Keeper Bastian Lang und Julian Ripper müssen in Zukunft berufsbedingt kürzer treten, weshalb man noch auf der Suche nach einem Torwart ist. Einige Kandidaten werden bereits getestet. Schließlich will man natürlich eine gute Rolle in der nun halbierten Staffel spielen. „Wir wollen unter die ersten vier Mannschaften kommen, um in der Aufstiegsrunde zu spielen. Es gibt einen neuen Modus, dass kann man nicht mit einer normalen Saison vergleichen“, erklärt Zölls. Auch durch die Rückkehr von Distanzwerfer Maik Lebherz und Allrounder Jonas Schattschneider sieht Zölls seinen Kader qualitativ breiter aufgestellt. „Unser Neuzugänge geben uns mehr Kreativität und Variabilität. Es wird aber viel darauf ankommen, wie wir das in der Runde umgesetzt bekommen“, sagt Zölls. Dabei ist er froh, dass seine Akteure weiterhin bei der Stange bleiben. Auch weil bei der aktuellen Spielergeneration auch viele andere Dinge im Lebensfokus stehen. "Der Kader ist sehr breit aufgestellt. Das erhöht natürlich den Konkurrenzkampf, was wiederum der Beteiligung zugute kommt", ist sich der Coach sicher. Und die Zeit ist auch nötig. "Es wird dauern, bis wir wieder eingespielt sind und auch eine spielerische Sicherheit in unseren Abläufen haben werden", erwartet der ehemalige Wallauer noch einem Menge Arbeit. Eine erfolgreiche Saison für ihr Aushängeschild wünscht sich auch die Spielgemeinschaft. Und bei der SKG Roßdorf plant man, das Jubiläum noch in irgend einer Form zu feiern. In welcher Art und Weise der Wiedergründung ein Podium gegeben wird, steht nach der langen Pandemie-Pause aber noch zur Diskussion.D72 2994b

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung