Handball Ball weiß blass 2016

Testspiele der Damen gegen die HSG WBW III und TGB II

Zum Ende des ersten Blocks unserer Vorbereitung absolvierten wir zwei Testspiele - gegen die 3. Mannschaft der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden und die 2. Mannschaft der TG Bessungen - und erhielten so eine wichtige Rückmeldung, wo wir gerade stehen.
Das wichtigste, was wir mitnehmen: Wir können es als Team schaffen, die Abgänge unserer Leistungsträger zu kompensieren, auch wenn es von allen Spielerinnen sehr viel Flexibilität und Einsatz erfordert! Und: Das neue Trainerteam kann gute Impulse setzen und Gelassenheit und Zuversicht in die Mannschaft bringen!

Weiterlesen ...

5. Aug. 18.00 GKH H1 HSG Bachgau
12. Aug. 17.30 ZWH H1 MSG Odenwald
26. Aug. 17.00 ZWH H1 HSG Dietzenbach
27. Aug. 17.00 ZWH H1 TG Kastel
3. Sep. 14:30 ZWH Da TV Schaafheim
3. Sep. 18:00 ZWH wJC JSG Rodenstein

Vereinsturnier – Bürgstadt 2017

Mit fast allen Jugendmannschaften und einer gemischten Herrenmannschaft reisten wir am 24.06. zum Nightball-Turnier nach Bürgstadt.

Schon kurz nach unserer Anreise startete man in die Jugendturniere. Die weibliche C-Jugend (Platz 1), männliche C-Jugend (Platz 7) und männliche B-Jugend (Platz 2) machten den Anfang. Mit genug Campingstühlen und guter Stimmung wurde am Spielfeldrand kräftig angefeuert, sodass hier viele Siege geholt werden konnten. Am Ende des Jugendturniers gab es noch ein kleines Derby in den Reihen der männlichen C-Jugend zwischen der SKG Roßdorf und der mJSG Dieburg/Groß-Zimmern.

Weiterlesen ...

Nachruf für Walter Keßler  14.01.1933 – 15.06.2017

Die Roßdörfer Handballer trauern um ihr langjähriges Mitglied Walter Keßler, der am 15.6.2017 im Alter von 84 Jahren verstarb. Walter spielte viele Jahre in der
1. Feldhandball-Mannschaft bis sich die Handballabteilung 1958 auflöste.
Nach der Wiedergründung der Abteilung 1971 gehörte Walter zu den Personen

der ersten Stunde. Sein Tatendrang, sein Optimismus und seine Erfahrung
haben dem Aufbau der neuen Abteilung wertvolle Dienste erwiesen.
Walter war ab 1971 Spieler, Vorstandsmitglied und Schiedsrichter.

Er trainierte weibliche Jugendmannschaften, die er zu vielen Erfolgen führte. Als Schreiner von Beruf hat er sehr vielfältig die Abteilung unterstützen können.

Wir haben ihm viel zu verdanken, und er wird immer einen Platz in unseren Herzen haben.

Handball Meister 1954 mit Walter Keßler Scan20013

Bild (Archiv W. Ahrensmeier): Walter im Kreise seiner Spielkameraden

anl. der Meisterschaft 1954. Von links: Hengster, Träxler, Serba, Keßler, Bukatsch,
Etzold, Kiffe, Hechler, Runge, Wohletz, Braun.

wJD - Qualiturnier

Unsere wJD - In der neuen Saison 2017/18 besteht das Team derzeit aus 13 Spielerinnen, davon fünf aus dem Jahrgang 2006 und acht in 2005 Geborene. Die Aufgabe der Trainer Sven und Gerhard ist es nun, die Mannschaft weiter zu formen und alle Spielerinnen zu integrieren, was bisher sehr gut klappt. Bewiesen haben dies die Mädels beim heimischen Qualiturnier am 10.06.2017. Hierbei waren spielstarke Gegnerinnen angereist und es kam zu spannenden Spielen. Es wurden zwei Spiele gewonnen und zwei nur knapp verloren. Somit wird die wJD in der kommenden Saison in der Bezirksliga spielen, wo sich die Mannschaft sicherlich gut behaupten wird.

Die Spielerinnen: Laura, Emma S., Jana, Maja, Jette, Gina, Larissa, Romy, Melda, Emma L., Emilie und im Tor Paula

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung