Handball Ball weiß blass 2016

Heim: HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden Gast: wJE Ergebnis: 20:18 (10:11) 

Niederlage in einem spannenden Spiel

Die E-Jugend-Mädels mussten am Samstagnachmittag eine knappe Niederlage in einem Spiel auf Augenhöhe hinnehmen. Die HSG kam besser ins Spiel und legte in der 1. Halbzeit zunächst vor. Gegen Ende der ersten 20 Minuten konnte Roßdorf in Führung gehen und ging mit einer 1-Tore-Führung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel konnten sich die Mädels zunächst absetzen und eine 3-Tore-Führung herausarbeiten. Mit zunehmender Spielzeit scheiterte man ein ums andere Mal am gegnerischen Torwart oder betrat beim Wurf den Torkreis. Die HSG glich aus und ging dann in Führung.

Weiterlesen ...

Minis 2

Am Fastnachtswochenende musste die Mini 2 Mannschaft in Griesheim antreten. Wie schon in den Vorwochen spielten vorwiegend ältere Jungen  in den gegnerischen Mannschaften. Unsere junge Truppe schlug sich tapfer und konnte wieder in den letzten beiden Partien zeigen, was sie dazu gelernt haben. Mit etwas mehr Zug zum Tor konnten man doch einige Treffer erzielen.

Weiterlesen ...

Stefan Henßel als Gasttrainer bei der mJ-E

Am letzten Donnerstag hatte die m-JE ein Training einer anderen Art. Unser langjähriges Vereinsmitglied Stefan Henßel kam als Gasttrainer zur mJ-E, um neue Inspirationen ins Team zu bringen. Stefan konnte auf ein Team von stolzen 16 Kids zurückgreifen. Mit Eifer waren alle dabei zu zeigen, wie gut sie schon den Ball beherrschen. Über prellen, passen, fangen und Tore werfen,

Weiterlesen ...

Heim: wJE Gast: HSG Siedelsbrunn/Waldmichelbach Ergebnis: 17:10 (9:4)

Ein Sieg mit Licht und Schatten

Roßdorf kam gut ins Spiel und konnte sich im Spiel 2x 3:3 schnell absetzen. Allerdings konnte man viele Chancen nicht verwerten und machte den ein oder anderen Abspielfehler. Nach dem Seitenwechsel im Spiel 6:6 legte Roßdorf weiter vor. Aber auch hier zeigte sich, dass die Mädels an diesem Tag nicht konzentriert zu Werke gingen. Die Gäste nutzen einige Fehler aus und kamen immer wieder frei vor Roßdorfs Tor. Am Ende stand es 17:10 für Roßdorf. Nun gilt es bis zum nächsten Spiel am 9. März wieder konzentriert zu trainieren und dann an die Leistungen aus den vergangenen Spielen anzuknüpfen. Es spielten: Emma, Helin, Julia, Lenya, Leonie, Mara, Mia, Milena, Marie, Rana.

Tag zum vergessen – MSG 1 geht in Nieder-Roden unter

Am vergangenen Wochenende kassierte die 1. Mannschaft der MSG eine heftige Auswärtsniederlage in Nieder-Roden. Mit 25:41 verloren die Jungs und enttäuschten dabei sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. Mit 22:16-Punkten steht die Truppe aber nach wie vor auf dem 5. Tabellenplatz.
Bereits vor dem Spiel standen die Zeichen nicht sehr gut. Zu den langzeitverletzten Spielern Kai Stuckert, Carsten Fischer, Lars Schmid, Tim Henßel und Luk Schäfer kamen die beiden kurzfristigen Ausfälle von Tim Pfeiffer, Jan Metzen und Yanick Ballensiefen dazu. Nils Metzen und Jonas Müller aus der 2. Mannschaften ergänzten den Kader. Lediglich die Anfangsphase gestaltete der MSG-Turbo erfolgreich. In den ersten 7 Minuten war das Spiel eng. In der Abwehr stand man ordentlich, vorne war man vor allem durch Tore aus dem Rückraum erfolgreich. Dies änderte sich aber im weiteren Spielverlauf. Zu viele technische Fehler, Fehlwürfe oder unvorbereitete Aktionen ließen die Gastgeber aus Nieder-Roden ihre starke 1. Welle ausspielen. Jonas Müller und Dennis Stelzer waren immer wieder völlig auf sich allein gestellt. Mit 10:18 ging es in die Pause.

Weiterlesen ...

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

verstanden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung